Es ist mit einer relativ hohen Anfängerzahl von Medizintechnik-Studenten zu rechnen. Ist es dann absehbar, dass das Niveau der anstehenden Prüfungen angehoben wird, um "auszusieben"?


Keine Sorge, Sie haben in der GOP die selben Prüfungen wie die Elektrotechniker und z.T. auch andere Ingenieure. Die Anzahl der Medizintechniker fällt da also gar nicht so sehr ins Gewicht. Darüberhinaus haben wir insgesamt eher Ingenieur-Mangel (Besonders auch im Vergleich der heutigen Absolventenzahlen zu den früheren), sodass mit der GOP nur Ihre Leistungsfähigkeit im technischen Bereich sichergestellt werden soll. Uns wär am liebsten, wenn jeder gut genug wäre und überhaupt keiner durchfiele. Tags: Medizintechnik

Letzte Änderung:
2009-09-08 09:34

Verfasser:
Kurt Höller