Ich habe im Wahlpflichtbereich (B8 im Bachelor, fast alle Module im Master) ein Modul zum ersten oder zweiten Mal nicht bestanden. Kann ich es durch ein anderes ersetzen?


Für Module aus dem Wahlvertiefungsbereich im Bachelor (B 8) und alle Wahlpflichtfächer im Master gilt, dass ein gewähltes Fach nach Nichtbestehen durch ein anderes Wahlpflichtfach aus derselben Modulgruppe ersetzt werden kann.
 
In diesem Fall schreiben Sie Frau Jahreis vom Prüfungsamt während des offiziellen Prüfungsanmeldezeitraums eine E-Mail, in der Sie ihr Ihren Wechselwunsch mitteilen.
 
Die vorherigen Fehlversuche werden dann aber für das Alternativfach übernommen, d. h. wenn die erste Wahl einmal bzw. zweimal nicht bestanden wurde, hat man für die Alternativwahl nur noch zwei bzw. einen Versuch/e. Wird ein Wahlfach mit einem höheren ECTS-Wert (z. B. 5) nach dem Fehlversuch durch zwei Fächer mit einem geringeren ECTS-Wert (2 x 2,5) ausgetauscht, wird der Fehlversuch nur einem der Fächer angerechnet.

Letzte Änderung:
2017-03-24 09:30

Verfasser:
Claudia Barnickel