Kann ich Kurse von der VHB in mein Studium einbringen?


 

Für das „Nichttechnische Wahlfach“ im Bachelor EEI und dem „Wahlmodulbereich aus der FAU“ im Master EEI können neben Modulen aus der FAU auch Module aus der Virtuellen Hochschule Bayern“ (VHB) eingebracht werden.

 

Im Bachelor EEI gilt laut § 39 FPO folgende Regelung für das „nichttechnische Wahlfach“:

Aus dem Angebot der gesamten Universität sind nichttechnische Wahlmodule im Umfang von 5 ECTS-Punkten zu erbringen, dabei sind nichttechnische Module der Technischen Fakultät und alle Module der virtuellen Hochschule Bayern mit dem Studienfachberater abzustimmen.“

 Im Master EEI gilt nach Beschluss der Stuko EEI folgende Regelung für den „Wahlmodulbereich aus der FAU“:

Es können maximal 5 ECTS aus der VHB in den Master eingebracht werden. Weitere Module aus der VHB sind im Vorfeld mit dem Studienfachberater abzuklären.

 

Bitte achten Sie generell bei den Kursen der VHB darauf, dass am heimischen PC abgelegte Online-Testate, die nach dem 1.10.2016 absolviert und eingereicht werden, nicht mehr eingebracht werden können. Bitte wählen Sie bei diesen angebotenen Kursen immer die Option „Präsenzklausur“.

 


Letzte Änderung:
2016-09-19 10:20

Verfasser:
Anja Damli